Antik - Reichel

Startseiteseit 1934

Über uns 

 Unser Team



Marika Schmidt, geb Reichel

Inhaberin seit 2016

Gelernte Schreinergesellin, seit 1986 im Betrieb





Ralf Schmidt

Betriebsleiter seit 2011

Schreinermeister, seit 1992 im Betrieb




                                                           

Udo Schewetschek

Schreinergeselle, seit 1980 im Betrieb




Chronik

1934 begann Gustav Reichel auf dem Heuboden eines alten Pferdestalls
in der Krelingstr. in Nürnberg als Schreiner

1935 war nach Eintragung in die Handwerksrolle und der Erlangung des
Meistertitels die offizielle Gründung der Werkstatt und der Umzug zum
Hübnersplatz, in ein schönes altes Haus mit historischem Hof.
Dann kam der Krieg, er vernichtete ALLES.

1945 Neuanfang in der Schäferstraße in Nürnberg.
Die Spezialwerkstätte für Restaurierung antiker Möbel erreichte bald wieder
Achtung und Anerkennung bei Fachleuten und Liebhabern von Antiquitäten.

1962 begann der Sohn Robert Reichel mit der Lehre.

1965 erarbeitete er sich im Internationalen Berufswettkampf in England
die Gold-Medaille im Schreinerhandwerk.

1969 die Weichen für die Zukunft der Antik-Schreinerei wurde gestellt.
Mit dem Neubau der Werkstatt in der Bessemerstr. 52 in Nürnberg und
der mit Auszeichnung bestandenen Meisterprüfung von Robert Reichel.

1973 übernahm Robert Reichel wegen Krankheit des Vaters die Schreinerei.

1980 Schreinergeselle Udo Schewetschek verstärkt das Team.

1987 nahm Tochter Marika gelernte Schreinerin, die Arbeit im Betrieb auf.

1991 Umbau der Schreinerei, es kommt zur Restaurierung noch der Verkauf von Antiquitäten hinzu.

1992 Schwiegersohn Ralf Schmidt Schreinergeselle ergänzt das Team.

1993 bekam Robert Reichel das Diplom “geprüfter Restaurator im Schreinerhandwerk”.

1996 der Schwiegersohn Ralf Schmidt absolvierte die Meisterprüfung und wurde

1997 mit dem “Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung” ausgezeichnet.

2009 im Juli, feierten wir 75- jähriges Jubiläum, mit großer Sonderausstellung exquisiterAntiquitäten.

2011 verstarb Robert Reichel, danach übernahm seine Ehefrau Gabriele Reichel den Betrieb
Betriebsleiter wurde Schwiegersohn Ralf Schmidt.

2016 übernahm die Tochter Marika Schmidt geb. Reichel in der 3. Generation den Betrieb.


 

 


         Gustav Reichel 1935 am Hübnersplatz

                                                                 Mitglied  "Restaurator im Handwerk " e.V.

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag
7:3016:30
Dienstag
7:3016:30
Mittwoch
7:3016:30
Donnerstag
7:3016:30
Freitag
7:3015:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen